Der erste Schritt in Richtung finanzieller Freiheit

Aktualisiert: 8. Juni 2019



Willst Du finanziell frei werden, weißt aber nicht wie Du anfangen sollst? Wenn ja, dann lies weiter. In diesem Blogbeitrag lernst Du, wie Du den Grundstein für Deine finanzielle Freiheit legen kannst. Bis vor einiger Zeit dachte ich, dass der bewusste Umgang mit Geld etwas Leichtes ist, was eigentlich jeder beherrschen müsste. Dabei spreche ich nicht vom Umgang mit Wertpapieren und von sonstigen Geldanlagemöglichkeiten. Vielmehr spreche ich von der Fähigkeit, mit Bewusstheit Geld einzunehmen und auszugeben. Mittlerweile weiß ich, dass ich "nur" Glück gehabt habe, diese Fähigkeit und das unternehmerische Denken bereits früh als Kind lernen zu dürfen.


Mithilfe der folgenden Fragen wirst Du verstehen, welche Bewusstheit bzgl. Geld ich meine.

Wenn Du die Antworten auf diese Fragen kennst, dann bist Du so einigen Menschen weit voraus. So gratuliere ich Dir, denn erfahrungsgemäß ist das keine Selbstverständlichkeit. Wenn Du die Antworten aber nicht kennst, dann wird es schleunigst Zeit, sie zu finden.

  1. Wo möchtest Du finanziell in 5 Jahren stehen? (Du darfst Dich hier herausfordern.)

  2. Welche monatlichen Ausgaben hast Du?

  3. Welche monatlichen Einnahmen hast Du?

  4. Kannst Du mir z.B. auf Anhieb sagen, wie hoch Deine KFZ-Versicherung ist?

  5. Wie groß ist die Differenz zwischen Deinen Einnahmen und Ausgaben?

  6. Wieviel finanzielle Mittel benötigst Du, um für Deine Träume loszugehen?

  7. Wie lange müsstest Du regelmäßig wieviel sparen, damit Du losgehen kannst?

  8. Bildest Du Rücklagen für außerplanmäßige Ausgaben?

  9. Welchen Betrag sparst Du monatlich?

  10. Worauf kannst Du verzichten, um Rücklagen zu bilden für z.B. den Start Deines Herzensbusinesses?

Ich kenne Fälle, in denen die Menschen aufgrund fehlender Bewusstheit über die eigenen Mittel nicht oder später als nötig für ihre Träume losgegangen sind. Verschaffe Dir also einen Überblick und gebe nicht alles aus, was Du einnimmst und mache Dir einen Plan. Das ist ein offenes Geheimnis nachhaltig erfolgreicher Menschen.


Wenn Du ein Herzensprojekt hast, frage Dich, wieviel dieses Projekt Dir wert ist und worauf Du verzichten willst, um auf Dein Herz hören zu können. Finanzielle Optimierungen sind (fast) immer möglich. Manage Deine Finanzen, sonst managen sie Dich.


In Liebe

Deine Sol☀️

© 2019 by Dr. Sol Alevifard

Dr. Sol Alevifard

Bülowstr. 20

58097 Hagen

info@alevifard.de

Verwendung von Cookies